Mein Ernährungsplan am Trainingstag halte ich strickt und simple. Dieser enthält 5 Mahlzeiten, die alle 3 Stunden konsumiert werden. Weil ich aus Zeitgründen unter der Woche nur abends trainiere, erspare ich mir das Abendessen danach.

Mein Morgen fängt immer mit einem schwarzen Kaffee an, ohne Zucker und Milch. Als Zuckeralternative verwende ich sehr gern kalorienfreie Aroma-Tropfen. Diese gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Mein Favorit zur Zeit ist der Nuss-Nougat- Aroma Geschmack von Nutri. Den nutze ich zum Beispiel auch zum Versüßen von meinem Nachmittags – Sojajoghurt Snack, der ebenfalls kein Zucker und keine Kohlenhydrate enthält.  

 MORGEN -
START
07:00
1. FRÜHSTÜCK
08:30
2. MITTAG
13.00
SNACK
16:30
PRE
WORKOUT
Abends
POST
WORKOUT
Abends
KaffeeEiweiß Omelette
(5 Eiklar)
40g Mandeln
60g Blaubeeren
150g Thunfisch/Lachs
120g Gemüse (Brokkoli, Spargel)
1/2 Avocado
200g Alpro Soya Natur
(ohne KH, ohne Zucker)
3g BETA ALANINE XPLODE POWDER30g Iso-Whey Hardcore
1/2 Banane

Das Frühstück und Mittagessen werden vorgekocht.   

Vor dem Training trinke ich 15g Pre Workout Booster mit Beta-Alanin, Taurin und Koffein -Extrakt von OS Nutrition, um die übliche Müdigkeit am späten Abend zu überwinden und um sinnvoll trainieren zu können. Als Alternative nehme an manchen Tagen nur Beta Alanin + Creatin von Olimp.

Dazu noch trinke ich noch 30 Min vor dem Training meine 4 Stück L-Carnitin Kapseln von GYM-NUTRITION, für mich persönlich die besten die es aktuell auf dem Markt gibt.

Nach dem Training genieße ich einen leckeren Isowhey Eiweiß Chocolade Shake von ESN und ½ Banane.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen